Martina Kohler Lang – Schweiz

Über viele Jahre arbeitete ich, mit Leib und Seele im psychiatrischen Bereich als Geschäftsführung einer psychosozialen Institution, welche mein Mann und ich im Jahr 2011 selbständig aufgebaut und im 2017 abgelöst haben. Der Werdegang als ursprüngliche Krankenschwester, über die Psychiatrie zur Dipl. Pflegefachfrau HF bis hin zur Selbständigkeit in diesem Bereich, führte mich über viele Erfahrungsbegegnungen, Wege und Institutionen, in welchen ich mit unterschiedlichen Aufgaben konfrontiert wurde.

Ich durfte nebst dieser sehr tief verwurzelten Arbeit meinen Gefühlen und meinem Zugang zum Feinstofflichen, zum Alternativen und dem Schreiben von Büchern immer freien Lauf lassen.

Aufgrund dieser sehr unterschiedlichen und doch sehr schön zu verbindenden Bereichen erkannte ich früh und lebe es heute mit Leidenschaft, dass es in der Begleitung eines Menschen immer darum geht, dass er sich in erster Linie befreit fühlen möchte, leicht und geliebt.

Ein Mensch möchte seine Grundbedürfnisse stillen, sich geborgen fühlen und sich entfalten können. Und genau deshalb darf ich mich heute aus tiefster Verbundenheit mit meiner Tätigkeit * Wunsch-Coach* nennen. Die Öle bieten eine so wunderbare Basis oder auch Ergänzung genau darin.

Jeder Mensch hat Wünsche, und Wünsche entstehen immer aus Sorgen, Trauer oder Stress. Die Öle erfüllen ihren Bereich im Erreichen eines Wunsches des Menschen. Der Mensch wünscht sich Zufriedenheit, eine freie Nase oder innere Entfaltung. Der Mensch möchte sich schmerzfrei fühlen, mutig sein oder die Haut beruhigen. Jeder Wunsch der ein Mensch äussert kann mit den Ölen unterstützt werden. Weshalb ich mich dafür entschieden habe, die Öle in unserer Arbeit aufzunehmen ist dadurch sehr einfach zu erklären.

Ein wichtiges Gebot in unserer Arbeit ist nämlich, dass es immer darum gehen soll, dass eine eigene innere Wahrheit in einer Anwendung besteht, sodass es dem Menschen offensteht, ob er die Wirkung, oder die Wahrheit erkennt, versteht oder nicht.

Was möchte ich damit genau sagen?

Bei unserer Arbeit geht es in keiner Hinsicht darum, ob jemand an etwas glaubt oder nicht.

Wenn die Öle, die Methoden, die Themen bei uns ihre Arbeit tun, indem was wir lieben, den Menschen weitergeben zu dürfen um ihre Wünsche leben zu dürfen ist die Wahrheit darin, dass die Wirkung besteht, die Öle, wie auch unsere anderen angewandten Methoden wie auch Kursinhalte, Sitzungsabläufe wirken für sich und in sich für den Menschen.

Ist das nicht wunderbar? Ja, genau das ist unsere Einstellung davon, einen Menschen vollkommen, fachlich, kompetent, professionell und echt zu begleiten.

Wenn du nun sehen möchtest, wo die Öle in ihrer vollen Wirkung und der Kombination bei uns in der Schweiz ihren Einsatz gefunden haben, lade ich dich sehr gerne für einen Einblick auf unserer Seite ein:

www.learn4lifeinstitute.com

Herzens dank Martina

DoTERRA ID: 4982668

doTERRA Shop

( Buton mail an Martina@deine-aetherischen-oele.de)